www.visuelle-kultur.info

minibild

in flux. Bild – Erinnerung – Visuelle Kultur

Fachwissenschaftliches Proseminar | Seminar
WS 2017/2018

Seit Beginn der visuellen Kulturgeschichte, aber gerade in der heutigen digitalen und globalen Welt erlebbar, dienen Bilder als materieller Beweggrund zur Erzeugung von Emotionen / Positionen / Meinungen. Bilder können Weltgeschehen maßgeblich beeinflussen: Die Fotografien von Abu Ghraib veränderten den (westlichen) Blick auf die amerikanische Politik und ihre Menschenrechtsverletzungen. Das Bild des gestrandeten, toten Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi verdeutlichte ebenso die Gefahr und Notlage, in der sich von Krieg bedrohte Menschen befinden, wie auch die gescheiterten Flüchtlingspolitik. Insbesondere im Bereich der Kunst versuchen KünstlerInnen Gegenbilder zu kreieren, die auf diese Dynamiken verweisen und sie kritisch hinterfragen.
Doch wie kommt es dazu, dass Bilder solch einen 'Impact' auf unsere Wahrnehmung der Dinge und Geschehen haben? Formen sie nur uns oder werden sie auch geformt und wenn ja, von wem und/oder was?

Mit Blick auf neueste Phänomene wie "alternative Fakten" und "Fake-News", aber auch andere 'bewegende/bewegte' Ereignisse wie 9/11, gilt es eben diese Bewegungen durch und von Bildern zu untersuchen. Das Seminar wird dies am Beispiel von Arbeiten verschiedener KünstlerInnen nachgehen. In diesem Zuge wird auch grundlegenden Fragen zu Produktion, Reproduktion und Distribution von Bildern, ebenso wie zu Wahrnehmungsstrategien und Repräsentationstechniken nachzugehen sein. Neben einer Einführung in die Wissenschaftsfelder der Visuellen Kultur und kulturellen Gedächtnisforschung (Memory Studies) werden grundlegende Erkenntnisse verschiedener Theorien und Methoden aus den zwei genannten Bereichen vermittelt und angewandt.

Metadaten:
Wintersemester 2017/2018
in flux. Bild – Erinnerung – Visuelle Kultur
Fachwissenschaftliche Grundlagen – Einführung in die Visuelle Kultur
Sophie-Charlotte Opitz
FW I | L1-KU-M1 | L2-KU-M2 | L3-KU-M2 | L5-KU-M2 (3 CP)
BA/NF KMKB M2 (5 CPs)– BA/NF KMKB M4 (2 CPs) – BA/NF KMKB M6 (3 CPs) – BA/NF Gender Studies
* Das Seminar schließt u. a. Museums- und Ausstellungsbesuche ein.

projekt: Formate der Fotografie

tags: alltagskultur, archive, bild & imagination, erinnerung, fotografie, geschichten & geschichte, kulturgeschichte, kunst & medien, materielle kultur, medienkultur, repräsentation, visuelle kultur, wahrnehmung, zeit